Ausflug zum Beacon, tolle Aussicht. Die Strasse nach Baltimore ist ziemlich eng und die Einheimischen fahren sehr schnell. Als Anfängerin im Linksverkehr nicht gerade eine entspannte Fahrt. Der Aufstieg zum Beacon war ziemlich steil, es gibt auch einen anderen Weg aber den haben wir erst beim Retour gehen gefunden. (Unbedingt Wasser mitnehmen, da der Beacon ziemlich abgelegen ist.)

Man kann mit dem Auto bis fast oben hinfahren, aber es gibt nur ca. 2 Parkplätze. Wir hatten im Dorf unten geparkt und sind in ca. 30 Min. hingelaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.